Kategorie: Stauning

Die Stauning Brennerei ist eine der führenden Whisky-Produzenten in Dänemark und produziert jährlich eine beträchtliche Menge an Whisky. Die Brennerei hat einen Fokus auf lokale Rohstoffe und traditionelle Handwerkskunst. Infolgedessen variiert die Produktion von Jahr zu Jahr und hängt von Faktoren wie der Verfügbarkeit von Zutaten und der Witterung ab.

11 Produkte

Geschichte der Stauning Brennerei

Die Stauning Brennerei, eine der führenden Brennereien in Dänemark, hat eine lange und bewegte Geschichte. Die Brennerei wurde 2005 von neun dänischen Freunden gegründet, die eine gemeinsame Leidenschaft für Whisky und Handwerkskunst teilten. Die Gruppe sah sich einer großen Herausforderung gegenübergestellt - es gab keine lange Tradition dänischer Whiskys, wie es sie in anderen Teilen Europas und Nordamerikas gibt.

Unbeirrt von der mangelnden Tradition begann die Brennerei damit, innovative Methoden für die Herstellung von Whisky zu entwickeln, die das Beste aus den dänischen Zutaten und der nordischen Umgebung herausholten. Die Brennerei nutzt ausschließlich lokale Zutaten wie dänische Gerste, Roggen und Wasser aus dem nahegelegenen Himmelbjerget. Darüber hinaus setzt sie auf eine einzigartige Reifungsmethode, bei der die Fässer in der freien Natur gelagert werden und den verschiedenen Wetterbedingungen ausgesetzt sind.

  • Die Stauning Brennerei von aussen. 1.1

    1. Die Stauning Brennerei von aussen. 1.2

Produktion der Stauning Brennerei

Die Stauning Brennerei, die 2005 von den Landwirten und Freunden Niels Bank Fowler, Henrik Brinks und Alex Munch gegründet wurde, hat in den letzten Jahren eine beeindruckende Produktionsmenge erzielt. Die Brennerei, die ausschließlich auf lokale Rohstoffe setzt, produziert jährlich etwa 100.000 Flaschen Whisky, die in über 20 Länder weltweit exportiert werden.

Die Produktionsanlage der Stauning Brennerei umfasst eine 600 Liter Pot-Still-Destillationsanlage, die auch als Hybridanlage bekannt ist, um eine breitere Palette an Geschmacksrichtungen zu erzielen. In Kombination mit drei kleinen Fermentern mit insgesamt 9.000 Litern Kapazität schafft die Brennerei optimale Bedingungen für eine hochwertige Whisky-Herstellung.

  • Stauning Brennblasen.

  • Fasslager der Stauning Brennerei.

Sonstiges wissenswertes über die Stauning Brennerei

Die Stauning Brennerei hat eine faszinierende Geschichte, die bis ins Jahr 2005 zurückreicht, als eine Gruppe von dänischen Freunden beschloss, einen gemeinsamen Traum zu verwirklichen und eine kleine Whiskybrennerei im Süden Jütlands zu eröffnen.

Im Jahr 2006 wurde die Brennerei gegründet und begann mit der Produktion von Whisky. Durch harte Arbeit und Engagement gelang es den Gründern, exzellente Whiskys herzustellen, die bald einen ausgezeichneten Ruf erhielten.

Im Jahr 2010 erhielt die Brennerei den "Distillery of the Year"-Award bei den World Whiskies Awards, wodurch sie international bekannt wurde.

  • Malting Floor.

  • Stauning Torf.

Standort der Stauning Brennerei