Kategorie: Nc'Nean

Nc'Nean war eine der ersten Brennereien, die seit fast 200 Jahren von einer Frau gegründet wurde, als sie 2013 von Annabel Thomas eröffnet wurde. Annabel fiel auf, dass praktisch alle Brennereien auf der berühmten Whisky-Insel Islay die gleichen drei Komponenten verwendeten und viel Strom verbrauchten. Nach ihrem Urlaub auf Islay kam Annabel zu zwei wichtigen Erkenntnissen. Erstens: Das Unternehmen war dem Untergang geweiht, wenn es sich nicht von den älteren, männlichen Käufern löste. Zweitens: Es muss einen Weg geben, die Destillation umweltfreundlicher zu gestalten.


5 Produkte

Geschichte der Nc'Nean Brennerei

Die Nc'Nean Brennerei liegt in der malerischen Region Morvern auf der Westseite des schottischen Festlands. Gegründet wurde sie im Jahr 2013 von Annabel Thomas, die zuvor eine erfolgreiche Karriere in der Lebensmittelindustrie hatte. Ihr Ziel war es, einen nachhaltigen und umweltbewussten Whisky herzustellen und dabei auf chemische Zusätze und Massenproduktion zu verzichten.

Die Brennerei ist nach der schottisch-gälischen Prinzessin Neachneohain benannt, die für ihre Unabhängigkeit und Kreativität bekannt war. In ähnlicher Weise hat sich die Nc'Nean Brennerei als Vorreiterin in der Whisky-Industrie etabliert, indem sie innovative Fassreife-Methoden und natürliche Produktionsprozesse einsetzt. Im Jahr 2017 wurde der erste Whisky der Nc'Nean Brennerei auf den Markt gebracht, der aufgrund seines einzigartigen Geschmacks und seiner hohen Qualität schnell Beachtung fand. Mittlerweile hat die Brennerei mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter den renommierten "The Spirits Business Sustainable Distillery of the Year" Award im Jahr 2020.

  • Nc'Nean Brennerei aus der Luft 1.1

  • Nc'Nean Brennerei aus der Luft 1.2

Produktion der Nc'Nean Brennerei

Die Nc'Nean Brennerei, eine junge, unabhängige und nachhaltige Whisky-Brennerei, produziert seit 2017 in kleiner Menge erlesene und qualitativ hochwertige Spirituosen. Die Brennerei befindet sich in einem abgelegenen und natürlichen Tal an der Westküste Schottlands und ist damit optimal positioniert, um die natürlichen Ressourcen der Umgebung zu nutzen.

Obwohl die Brennerei noch relativ jung ist, hat sie bereits eine beeindruckende Produktionsmenge erreicht. Im Jahr 2020 produzierte Nc'Nean rund 60.000 Liter Whisky, was im Vergleich zu Schottlands größeren Brennereien zwar wenig ist, aber von der Qualität und dem einzigartigen Geschmack ihrer Produkte zeugt. Die Brennerei arbeitet hart daran, ihre Produktionskapazität zu erhöhen, um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, und hat kürzlich in neue Ausrüstung und Fässer investiert.

  • Die Nc'Nean Brennerei von innen.

  • Die Brennblasen von Nc'Nean.

Sonstiges wissenswertes über die Nc'Nean Brennerei

Nc'Nean setzt auf nachhaltige Produktion und verwendet ausschließlich regionale Rohstoffe, um ihre Produkte herzustellen. Die Brennerei bezieht ihr Wasser aus einem nahegelegenen Fluss und arbeitet mit lokalen Landwirten zusammen, um organisch angebautes Getreide zu erhalten. Die Produktion erfolgt in kleinen Chargen, um die Qualität und den Geschmack zu garantieren.

Nc'Nean hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter "Distillery of the Year" bei den Icons of Whisky Awards 2020. Die Brennerei wird von einem engagierten und innovativen Team geleitet, das ständig nach neuen Wegen sucht, um ihre Produkte zu verbessern und gleichzeitig nachhaltige Praktiken zu fördern. Die Produktionsmenge der Nc'Nean Brennerei wird zweifellos in Zukunft weiter wachsen, während die Brennerei ihre einzigartigen und exquisiten Spirituosen herstellt.

  • Die Aussicht außerhalb der Nc'Nean Brennerei.

  • Das Fasslager von Nc'Nean.

Standort der Nc'Nean Brennerei